Deiselkühn                                              Luftbild Laumer  

Das Luftbild zeigt von Südwesten im Vordergrund Deiselkühn, jenseits der Teiche Schwarzenfeld.

Südlich von Schwarzenfeld erstreckt sich eine über 100 Hektar große Fläche, auf der früher Kies abgebaut wurde. Die Gruben sind inzwischen mit Grundwasser gefüllt. Ob hier ein kleines Freizeitzentrum für Wassersportler, ein wertvolles Biotop oder vielleicht sogar beides nebeneinander entstehen wird, ist noch nicht klar. Planungen laufen in beide Richtungen. Die Flächen befinden sich in Privatbesitz.

Deiselkühn 2011

Der Kiesabbau hat sich inzwischen weiter südöstlich bei Irrenlohe verlagert.

Startseite der Internetpräsentation