Hahnbach                                        Luftbild Laumer 

Hanbach 2015

Ursprünglich landwirtschaftlich geprägt, hat sich der Markt Hahnbach durch Ausweisung von Baugebieten zu einer gefragten Wohnge-
meinde entwickelt und zählt z. Z. 5300 Einwohner.

Leider geht die viel befahrene Bundesstraße B 14 immer noch durch den alten Ortskern mit dem Nadelöl "Amberger Tor".

Der Name Hahnbach (Siedlung am Bach des Hano) geht auf Erchinbert de Hanbach, einem Ministerialen des Bischofs von Bamberg, zurück. Der besaß hier, urkundlich belegt, 1121 reichs-
lehenbare Güter. 

Zwei Torhäuser, Häuserfronten beiderseits der "Marktstraße" und die spätgotische Pfarrkirche sind das Erbe einer weit zurückreichenden Vergangenheit.

Das heutige Erbe der Mobilität ist, wie schon erwähnt, die durch den Ort führende Bundesstraße. Eine Umgehung würde den Ort zwar verkehrsmäßig beruhigen, aber auch geschäftsmäßig abwerten.

Wie die gesamte Oberpfalz war Hahnbach während der Refor-
mationszeit "obrigkeitsbefohlen"  evangelisch. 
Im Dreißigjährigen Krieg wurde Hahnbach rekatholisiert.

Marktmitte Hanbach 2015

Pfarrkirche 2015




Die Pfarrkirche St. Jakobus gehört zu den bedeutendsten gotischen Bauten des Landkreises. 


1434 errichtet, kam 1521 der mächtige Turm dazu. 1711 wurde sie im Roko-
kostil umgestaltet.

2007 wurde eine  Außen- und anschließende Innenrenovierung abgeschlossen.

Die Dreifaltigkeitskirche geht auf das späte 16. Jhd. zurück, als wieder mal die Pest Tod und Verderben über Hahnbach brachte. 

Den Friedhof verlegte man damals vor die Mauern des Marktes und errichtete dazu einen kleinen, gedrungenen Bau mit Flachdecke und Spitzbogenfenstern..

Friedhof 2015
Schule 2017
<< Grund- und Mittelschule des Ortes

 

Luftbilder von (23/27) Ortsteilen   

  AdlholzDürnsricht - Frohnberg - Frohnhof - Godlricht - HöhengauIber - Irlbach - Kötzersricht - Kreuzberg - Kümmersbuch - Luppersricht - Mausberg - Mausdorf - MimbachMülles - Oberschalkenbach - Ölhof - Pickenricht - Schalkenthan - Süß UnterschalkenbachUrsulapoppenricht

Startseite der Internetpräsentation