Neubäu                                    Luftbild Laumer 

Neubäu 2018

Kirche 2018 Neubäu am See, um genau zu sein, liegt zwischen Bruck und Roding an der B85.

Der 58 Hektar große Weiher ist künstlich angelegt und erstmals 1832 datiert. Der Ort zählt rund 950 Einwohner.

Für den Tourismus wird der See intensiv genutzt und vermarktet.

1972 errichtete man dazu einen Campingplatz und ein Feriendorf. Zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten rund um das Gewässer machen Neubäu zu einem attraktiven Erholungszentrum..


Die nördlichen Flachwasserzonen sind Naturschutz- gebiet.

<< Die Kirche Mariä Namen ist ein neuromanischer Bau des Münchner Architekten Johann B. Schott, der zur gleichen Zeit (1901) auch die Josefskirche in Weiden entwarf und baute.

Fronau

Fronau 2018
Blick über Fronau in der Gemeinde Roding nach Süden. Links der Neubäuer See. Bereits 1109 wird Fronau als Lehen des Bistums Bamberg aufgeführt als es an das Kloster Prüfening übergeben wurde.

In der Dorfmitte steht die Filialkirche St. Stephanus.
Sie war ursprüng-
lich  Wehrkirche und bot der Bevölkerung bei Kriegsgefahr und Überfällen letzten Schutzraum.

Kirche Fronau 2018

Guteneck