Treffelstein                                 Luftbild Laumer  

Treffelstein 2017

  Das Gemeindegebiet von Treffelstein grenzt an Tschechien. Ein lokaler Grenzübergang besteht bei Höll.

Kirche 2017

Mit Tiefenbach bildet Treffelstein eine Verwaltungs- gemeinschaft. Der Ort zählt rund 1000 Einwohner.

Die Pfarrkirche "Erscheinung des Herren" wurde 1934 durch eine Erweiterung der bestehenden Kirche errichtet.

Im Inneren der Kirche sollte man sein Augenmerk v .a. auf das sich links befindliche Gemälde richten. Es zeigt die Verehrung Jesu nach der Geburt in Bethlehem.

Drachenturm 2017

Das Wahrzeichen des Ortes ist der Drachenturm.

Dabei handelt es sich um den 15 Meter hohen Bergfried einer einstigen Burg aus dem 11. Jahrhundert auf einem Felskegel mitten im Dorf. Der kleine Aufstieg wird durch eine schöne Aussicht belohnt.

Hier kann man die Attraktion der Region, den Silbersee überblicken.

Luftbilder von  Ortsteilen der Gemeinde: Biberbach

Biberbach

Biberbach liegt 3 km südlich des Gemeindedorfes Treffelstein. Schon 974 ist das Kirchdorf erstmals historisch erwähnt. Die Expositurkirche Petrus und Paulus ist ein Bau von 1905.

Guteneck