Ortschaften um den Buchberg                              Luftbild Laumer   

Demenricht    Hainstetten  Mertenberg  Sitzambuch          

Demenricht 2012

Demenricht

Auf dieser Seite werden die vier kleineren Ortschaften Demenricht, Sitzambuch, Mertenberg und Hainstetten vorgestellt, die alle östlich bis südlich des Buchberges liegen.

Fährt man von Schnaittenbach in Richtung Kemnath am Buchberg, so kommt man als erstes durch Demenricht.

 


Sitzambuch

Gleitschirm-  und Drachenflieger nutzen  die Liftschneise am Buchberg als Startplatz zu ausgedehnten Flügen in die Umgebung, wenn der  Nordostwind  einen Start zulässt.

Als Wandergebiet und für Mountainbikefahrer ist die bergige Landschaft um den Rotbühlsender - einem Fernsehsender auf dem gut 600 m hohen Rotbühl - sehr beliebt.

 Im Winter gibt es ein ausgedehntes, bestens präpariertes Loipennetz um den Fernsehsender sogar mit Kunstschnee.

Die Ortschaft  "oben" auf dem Buchberg ist Hainstetten und gehört zur Gemeinde Freudenberg. Die anderen Orte sind Schnaittenbach zugeordnet.

Buchberg Sitzambuch 2012
Die Waldschneise gehört zum Skilift Buchberg.
Allerdings garantiert die geringe Höhe kaum längere Betriebszeiten auf der doch recht kurzen, aber steilen Abfahrt im Winter. 

Besser steht es um den Skilanglauf. Eine mit Kunstschnee beschneite Loipe von mindesten 1 km Länge am Rotbühlsender garantiert Skilanglauf, auch wenn sonst nirgends Schnee liegt.

Sitzambuch 2012

Mertenberg

Mertenberg 2011

Ein sonniger Fleck in der Oberpfalz - jedenfalls nach der Zahl der Photovoltaikanlagen auf den Dächern. 
Im Winter ermöglicht ein kleiner Schlepplift  bei ausreichender Schneelage  für Anfänger das Skivergnügen. 

Mertenberg liegt am südlichen Fuß des Buchberges. Im Hintergrund Sitzambuch.

Hainstetten

Fährt man von Kemnath nach Freudenberg, so kommt man zunächst durch Mertenberg und nach knapp zwei km eben an Hainstetten vorbei.

Der Ort ist mit 600 m die höchstgelegene Ortschaft der Gemeinde Freudenberg.

Hainstetten 2013

Startseite der Internetpräsentation