Fuchsberg                                             Luftbild Laumer  

Fuhsberg 2019

Das Luftbild zeigt die ehemalige Gemeinde Fuchsberg, oberhalb Burkhardsberg und Kühried.


Im Mittelalter herrschten hier die Zenger als Ritter, bevor im 15. Jhd. das Schlossgut an die Leuchtenberger Grafen überging. Nach mehreren Wechseln verjubelte der letzte Besitzer, ein churfürstlicher Kämmerer und Major der Kavallerie, das Ganze. Seine Erben verkauften die Liegenschaften 1830 an den bayerischen Staat, um die Schulden bezahlen zu können. 

Heute stellt die Schlossbrauerei in den Anlagen edlen Gerstensaft her.

Jacobskirche Fuchsberg 2014

Am Wegrand trifft man unter schattigen Bäumen auf eine kleine Kirche: Sankt  Jacob. Sie wurde um die Mitte des 18 Jahrhunderts erbaut. Die einst reiche Innenausstattung wurde leider von Einbrechern in den 60ger Jahren geplündert. Bei der Renovierung musste man bei der Neuausstattung einige Abstriche machen.

Das Kirchlein ist für Pilger auf dem Jacobsweg von Prag nach Nürnberg über Tillyschanz und Eslarn die erste Jacobskirche nach der Grenze.

Von Fuchsberg lohnt ein 700 Meter östlich führender Weg  Richtung (BiB) Hermannsried.

Burghardsberg  >
Haidhof
>>
Ziegelhäuser 
>>>

Die Weiler liegen nordöstlich von Fuchsberg.

Startseite der Internetpräsentation