Meisthof                                  Luftbild Laumer  

Meisthof 2016

 

Von Wampenhof, wo die Luhe entspringt, hat der kleine Nebenfluss der Naab schon zahlreiche Mühlen und Hämmer angetrieben - in früherer Zeit jedenfalls. Heute fließt er ruhig in vielen Mäandern dem Ort Luhe zu.

 

Folgt man seinem gewundenen Lauf  vom gleichnamigen Ort nach Osten, kommt man nach zwei Kilometern zum Weiler Meisthof. 

Dem Lauf der Luhe kann man weiter aufwärts bis in die Gegend um Leuchtenberg folgen.

 

 

Sommer: Das Luhetal an der Einmündung in das Naabtal. 

Im Vordergrund die Weiler Seibertshof und Meisthof.

Luhetal 2015

Glaubenwies

Glaubenwies 2015

Glaubenwies liegt in einer Talmulde zwischen dem 535 m hohen Achberg im Norden  und dem 510 m hohen "Am Bühl" im Süden. 
Der Weiler ist ein Gemeindeteil von Luhe. Er liegt etwa zwei km südöstlich vom Markt.

Startseite der Internetpräsentation