Neuersdorf                                     Luftbild Laumer 

Neuersdorf 2015

Gut 650 Jahre alt ist das nur 3 km weiter nordöstlich gelegene Neudorf. Nicht abwegig, wenn auch wenig einfallsreich, diese später errichtete "neuere" Siedlung dann Neuersdorf zu nennen. 
Heute gehören beide Orte verschiedenen Landkreisen an.

Kindlas

Kindlas ist ein Ortsteil der Stadt Hirschau. 

Es liegt abseits etwa 4 km in nordöstlicher Richtung.

 

Die einstigen Mühlen gehören zur Gemeinde Schnaittenbach

Sie liegen am Ehenbach, am östlichen bzw. westlichen Stadtrand.

 

 

                                       Sargmühle    Gde. Hirschau
 
Waldmühle 2020

                    Sargmühle  Gde. Leuchtenberg  

Sargmühle 2019

Im (angeblich) romantischen Lerautal gibt es gleichfalls eine Sarmühle.

Der Name hat nichts mit einem Sarg zu tun. "Zarge" kommt aus dem mittelhochdeutschen und bedeutet Umfriedung, also eine Mühle mit einer Umzäunung. 


Die Einöde Waldmühle liegt tatsächlich am Waldrand des Rothen- stetter Bürgerwaldes. Der nahe Ehenbach trieb einst das Mühlrad an
Die drei Einöden liegen bei Hirschau..

Startseite der Internetpräsentation