Irrenlohe Bhf.     -   Irlaching                                  Luftbild Laumer  

Das Luftbild zeigt von Norden die (einstige) Bahnhofsstation Irrenlohe. Den Namen gab nicht etwa die Ortschaft gleich neben dem Bahnhof, sondern der Weiler mit den Bauernhöfen rechts. Da einst Irlaching kein Interesse an einem Bahnhof zeigte, wurde es einfach bei der Namensgebung übergangen. 

Hier zweigt die Bahnstrecke Schwandorf - Amberg von der Strecke Regensburg - Hof ab. Das Dorf Irrenlohe  liegt einen Kilometer nördlich der Bahnstation.

   Irrenlohe Gde. Schwarzenfeld

Dorf Irrenlohe 2015

Deiselkühn

Südlich von Schwarzenfeld erstreckt sich eine über 100 Hektar große Fläche, auf der früher Kies abgebaut wurde. Die Gruben sind inzwischen mit Grundwasser gefüllt. Je nach Untergrund und Sonneneinstrahlung nimmt das Wasser die seltsamsten Farben an. Die Flächen befinden sich in Privatbesitz.

Teichlandschaft 2017

Fotzersricht 
 Kögl

Einen Kilometer westlich von Schwarzenfeld liegt die Ortschaft Frotzersricht - Kögl

Die vielen Teiche ringsum sind die "Überbleibsel" des jahrzehntelangen Abbaus von Feldspat, aber auch von Kies im Naabtal.

Kögl 2015

Pretzabruck

Prezabruck 2015

Traunricht

Gleich östlich der Autobahnausfahrt Schwarzenfeld, oder freundlicher formuliert am Zusammenfluss der Naab mit der Schwarzach liegt das Dorf Traunricht. Davor die Einöde Schwaig.

Traunricht 2015

Das Dorf liegt an der Schwarzach, kurz vor deren Mündung in die Naab bei Schwarzenfeld.

Startseite der Internetpräsentation