Kondrau                                       Luftbild Laumer 

Kondrau liegt gut 2 km südwestlich von Waldsassen, an der Straße von Mitterteich in die Klosterstadt. Der unscheinbare Ort ist jedoch weit über die Grenzen der Oberpfalz bekannt - weniger wegen irgendwelcher Bauten, sondern wegen eines Mineralwassers.
Kondrau 09 Schon vor 700 Jahren schätzten die Zisterziensermönche aus Waldsassen das mineralreiche Quellwasser. 

Ab 1668 liefert man das Wasser sogar an den kurfürstlichen Hof nach München - in Steinkrügen. 1897 wird man offizieller Hoflieferant. 

Heute wird das Mineralwasser auch in modernen, leichten PET-Flaschen vertrieben - an jedermann natürlich.

Pleussen - Pleußen - Steinmühle                                               
                                          
> Steinmühle
Gde. Erbendorf

Die Ortschaft Pleußen gehört zur Gemeinde Mitterteich. Schon 1972 erfolgte die Eingemeindung.

Pleußen liegt an der B 299, etwa in der Mitte zwischen Mitterteich und Waldsassen.

Die nächste Ortschaft ist Kondrau, bekannt durch sein Mineralwasser.

Die Expositurkirche von Steinmühle auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Der Teich ist eine ehemalige Tongrube, dessen Material zur Ziegelherstellung v. a. in Waldsassen verwendet wurde.

Pleussen Kirche 2013

Startseite der Internetpräsentation