Reuth bei Erbendorf                                    Luftbild Laumer 
> Reuth
bei Kastl

Reuth 2016

Reuth liegt an den südlichen Ausläufern des Naturparks Steinwald,  
geschützt vor (früheren) Hochwassern auf einer Anhöhe über der Fichtelnaab.

Sehenswert ist das 1337 urkundlich erwähnte Schloss
Heute präsentiert es sich als Renais-
sancebau mit einem wunderschön bewachsenen Innenhof mit Wohnungen.

Es befindet sich in Privat-
besitz.

Angeschlossen ist eine Brauerei. 

Siehe dazu auch die Schlossanlage  Wildenreuth

Reuth Schlossbrauerei 2013

Schloss Reuth 2011

Überregional bekannt ist Reuth nicht zuletzt wegen der Schlossbrauerei mit eigener Mineralquelle, aus der mindestens 2000 Jahre altes Mineralwasser aus 60 Meter Tiefe gefördert wird.
Reuth Kirche 2012

Neben dem Schloss hat Reuth eine weitere Sehenswürdigkeit: die kleine Barockkirche St. Katharina.

Sie geht auf eine Stiftung des damaligen Schlossherren zu Reuth zurück.

Die Kirche steht seit 1717.

Sehenswert ist der reich mit Bildern und Ornamenten ausgestattete Chor und eine prächtige Monstranz im Akanthusaltar, geschaffen vom Künstler J. Chr. Windisch.

Von Erbendorf nach Reuth führt auf der ehemaligen Bahntrasse - stillgelegt 1979, abgebaut 1997 - ein reizvoller Radweg, der Kurweg. Hauptsächlich entlang der Fichtelnaab gibt es praktisch keine Steigung. Anschluss besteht hier zum Radweg Bayreuth - Windischeschenbach
Nur 17 km Luftlinie westlich liegt Reuth bei Kastl.

Luftbilder von Ortsteilen der Gemeinde   Drahthammer - Erlhammer - Escheldorf - Hasen - JosephshofLetten - PremenreuthRechenlohe - Röthenbach

Josephshof

... liegt in der Gde. Reuth, etwa einen km nordöstlich von Premenreuth.

Josephshof 2016

Startseite der Internetpräsentation